Herz und Hirn aus Glas



Fasern nur aus Glas

Und voller Eingeweide

Voll von Herz und Hirn

Und dem Gefühl des Eingeweihtseins

Verstopft von solch‘ Empfindlichkeiten

In die nur das Netzwerk selbst versetzt

 

Drähte voll von Galle

Ziehen sich durchs Land

Verbinden und verstümmeln

Uns wirklich alle

Von Ost nach West zurückgesandt

 

Fäden nur aus Lug

Ziehen sich durch Freundeslisten

Voll von Glück und Segen

Und dem Trug des Eingeweihten

Zerbarst das Herz mit allen Eingeweiden

Das nur das Netzwerk selbst ersetzt

Mitteilen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s