Niemals mehr

Wir nicken uns zu, und sehen aneinander vorbei

Atmen noch die selbe Luft

Doch niemals mehr synchron,    niemals mehr

Und selbst solch alter Duft

Wirkt heute nur, als ob er abgestanden sei

 

Wir begrüßen uns, doch sagen nichts

Stehen einsam hier im selben Raum

Doch niemals mehr gemeinsam,     niemals mehr

Erinnerung wie ein vergessen Traum

Worte, als ob du von Ferne mit mir sprichst

 

Fast hätt´ ich nicht mehr dran gedacht

Hinter all den alten Späßen

Wie oft man über größten Unfug lacht

 

Als seien wir zwei andre Wesen

Bis zu eben dieser bitterdunklen Nacht

Immer schon und niemals mehr gewesen

 

Ein Gedanke zu “Niemals mehr

Mitteilen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s