Vorgeschichte

Bis hierhin alles Vorgeschichte

von Heimat und Hoffnung,
das Herz hiermit zu füllen,
denn nur ein volles Glas
fasst keinen Tropfen Trost,
und beim falschen Ton
zerbricht es.

Das Ende – ein Umschwung –
man muss gerettet werden wollen,
wieder mehr sprechen von sich
denn jedes noch so leise Ich
verweist auf mich,
auch wenn´s bloß stiller Schatten ist.

3 Gedanken zu “Vorgeschichte

  1. Liebender Gekrönter

    Heimat ist da die Liebenden leben
    Gleich im Verließ der Zerbrochenen
    Das man ist die Gebrochenheit
    Der unpersönlichen Enge
    In einem übervollen Maß
    Der Anpassung und ICH
    Bin gerettet wenn Du Mir
    Keinen billigen Trost mehr
    Zu geben brauchst wie ein
    Süchtiger seinen Stoff
    Doch das Einwegglas
    Öffnen hlifst darin das
    Leben als Dauerkonserve
    Sein eigenes Verfallsdatum
    Fürchtet zerspringt Es befreit
    Durch das Eine lichtvolle
    Wort Bruder was ist Dir

    Und dies wird eine Nachgeschichte haben
    Von der noch die Götter einander erzählen werden

    Gefällt mir

Mitteilen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s