Süffiger Abgang X: Ein schöner Zauber

10 Ein schöner Zauber

Das leere Herz in hohler Hand
Wo unser Zauber sich erfand
Doch schon im Schlaf verschwand
Mir deine Hand ins Unbekannt´

Jetzt einfach ein Stück Seele speien
In eine Tüte im Vorsitz
Soll man schlimme Gedanken teilen
Dunkelheit erbricht im Geistesblitz

Turbulenzen bis über den Rand
Gewitterwolkenmanöver
Mörder im Gefühlsgestöber

Zu wenig geraucht und getrunken
in letzter Zeit, so meerversunken
War stumm, bis ich zur Sprache fand

Mitteilen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s