Ereignishorizont


(oder: In die schwarzen Augen der Nacht)

So hell wie heute leuchtete es nie
Wo drum herum nur dunkle Sterne brannten
die wir bei unsrer Götter Namen nannten
sie als der Kreaturen Schlüssel sahen
Bloß eine Fantasie, sie zu befahren
der schöne Rest hieß früher noch Magie

So dunkel sollt´ es niemehr werden
wie in dieser langen Zaubernacht
Nach und nach das grelle Licht entfacht
das jetzt den letzten Fleck erhellt
den Blick auf´s Geisterreich entstellt
uns noch vermisst, wenn wir so endlich sterben

Alle Blicke nun gebündelt auf den Tod
des berühmten Abgrunds Angesicht
Die Gravitationsfelder des Nichts,
die die Tropen in die ewige Nacht gezogen
So viele Teleskope hatten nicht gelogen
Doch bloß die Dichter blinzelten ins Morgenrot

Mitteilen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s