Zeit zu schreiben

Es gibt eine Zeit zum Leiden,

es gibt eine Zeit zum Schreiben,

dazwischen tropft ein neues Nichts

durch alte Tücher,

darüber sammeln sich im Hirnregal

hundert dicke Bücher,

nur jedes noch so schwere Zeichen

beginnt mit einem Strich

und auf jeder noch so weiten Reise

treff´ ich doch nur wieder mich.

Advertisements